Malz Hopfen Wasser - Die besten Grundstoffe
 
 

Nur wer die besten Grundstoffe nimmt, wird das beste Bier brauen können!

Die Qualität und Einzigartigkeit des Budweiser Budvar Bieres ist durch die besten heimischen Rohstoffe garantiert, die zum Brauen verwendet werden: feinsten Saazer Doldenhopfen, ausgesuchtes mährisches Malz, spezielle original Budweiser Hefepilze und reines Naturwasser aus eigenen, über 300 m tiefen artesischen Brunnen.

 

Das beste Bier bei der Lagerung
  • WIR NEHMEN DAS BESTE DER GERSTE...

    Nur die besten Kerne der mährischen
    Gerste (Hordeum vulgaris) werden für
    Budweiser Budvar verwendet. Durch
    sie wird unser Bier zu einer wahren
    Seltenheit. Die Qualität des Rohstoffes
    spiegelt sich in der einzigartigen Goldfarbe
    wider.
    Schon der Anblick fasziniert den
    Bierkenner.
  • ...UND DEN WELTWEIT WERTVOLLSTEN HOPFEN...

    Die weiblichen Blütenköpfe des hochwertigen
    Saazer Hopfens Humulus
    lupulus) machen unser Bier einzigartig.
    Dieser edle Rohstoff rundet den Geschmack
    von Budweiser Budvar mit
    einer sanften Hopfennote ab.
    (Hopfendolden, keine Pellets!)
  • ...UND WASSER DAS 10.000 JAHRE ZEIT HATTE

    Das glasklare Wasser gelangt durch
    einen 300 m tiefen artesischen Brunnen
    an die Oberfl äche.
    Wasser ist der wichtigste Bestandteil
    für Bier. Nur mit diesem weichen Wasser
    (3,5 deutsche Härtegrade) bekommt Ihr
    Budweiser Budvar seinen unverwechselbaren,
    köstlichen Geschmack.